Die Luftsportvereinigung Stadtsteinach e.V. wurde im Jahr 1951 gegründet. Seit 1974 betreibt sie ihren Hangar und das Clubheim am Verkehrslandeplatz Kulmbach. Der Verein hat derzeit 79 Mitglieder.

Am Flugplatz Kulmbach wird Motorflug, Segel- und Motorsegelflug sowie Ultraleichtflug betrieben. Gelegenheit zu Gästeflügen sind gegeben. Der Flugplatz ist zum Absetzen von Fallschirmspringern zugelassen.

Der Verkehrslandeplatz Kulmbach liegt landschaftlich reizvoll und hindernisfrei auf einer Höhe von 1.660 Fuß MSL (506 m NN) nördlich vom Stadtzentrum, ca. 3 km vom Altstadtkern entfernt.

Das Clubheim der Luftsportvereinigung Stadtsteinach e.V.

Die Flugzeughalle der Luftsportvereinigung Stadtsteinach e.V.

 

In der Saison hat unsere Clubgaststätte „Zum langen Endteil“ Samstags und Sonntags für Sie geöffnet. Dank seiner großzügigen Räumlichkeiten und der wechselnden warmen Speisen sowie Kaffee, Kuchen und Eistheke, bietet es Besuchern, Interessierten und Mitgliedern immer einen Anlaufpunkt. Hier können in gemütlicher Atmosphäre Stunden in Entspannung und Diskussion verbracht werden. Direkt am Clubheim ist unser Hangar mit sowohl privaten als auch vereinseigenen Flugzeugen.
Unsere Gaststätte ist in der Saisonzeit am Wochenende telefonisch erreichbar unter der Nummer 09221-5105.

 

Genießen Sie hier einige Luftaufnahmen von Kulmbach und unserem Flugplatzgelände.